Blaskapelle Scherstetten – Jugendkapelle Stauden und Ausbildung

JUGENDARBEIT

Wer ein Instrument spielt profitiert ein Leben lang

Musik wirkt konfliktlösend, fördert die Intelligenz und die Sozialverträglichkeit. Wir empfehlen eine Ausbildung in drei Schritten mit Beginn im frühen Kindesalter. Natürlich können die Kinder und Jugendlichen auch später einsteigen oder Schritte überspringen.

Blaskapelle Scherstetten Musikalische Früherziehung

1. Musikalische Früherziehung

Aktuell werden 5 Kinder in der Musikalischen Früherziehung durch Frau Edith Haydn ausgebildet. Lerninhalte sind das spielerische Heranführen an die Musik, das Erlernen von kindgemäßen Liedern, die Gehörbildung, Spiele zur Sprachentwicklung, experimentieren mit einfachen Instrumenten und die Förderung der Motorik durch Bewegung und Tanz.

Ab: ca 4 Jahren
Dauer: 1 – 2 Jahre

Blaskapelle Scherstetten Blockflötenunterrich bei Frau Haydn

2. Bockflöte

Anschließend kann das Spielen auf einer Blockflöte erlernt werden. Das Instrument ist gut lernbar, nicht schwer und die Atmung fällt leicht. Es bereitet perfekt auf das Spielen mit einem Blasinstrument vor.

Ab: ca. 6 Jahren.
Dauer: 1 – 2 Jahre

Blaskapelle Scherstetten Intrumentalunterricht

3. Instrumentalunterricht

Das Erlernen eines Blasinstrumentes erfolgt idealerweise im Anschluss an den Blockflötenunterricht. Folgende Instrumente sind möglich: Tuba, Posaune, Bariton, Tenorhorn, Waldhorn, Trompete, Flügelhorn, Schlagzeug, Querflöte, Klarinette, Saxophon

Ab: ca 9 Jahren
Dauer: Hängt vom Lernfortschritt ab

Die Jugendkapelle Stauden ...

... wurde 1988 von fünf Musikvereinen gegründet. Im Jahr 2016 wird die „JUKA“ von den Musikvereinen Immelstetten/Mittelneufnach, Mickhausen, Scherstetten und Hiltenfingen getragen. Die Instrumentalschüler erhalten während und nach der Ausbildung die Gelegenheit im gemeinsamen Orchesterspiel in der Jugendkapelle Stauden (genannt JUKA) mit zu spielen.

Proben

finden wöchentlich im Wechsel statt: Freitag von 18.00 – 20.00 Uhr und Samstag 10.00 – 12.00 Uhr, abwechselnd in den vier Gemeinden Hiltenfingen, Immelstetten/Mittelneufnach, Mickhausen und Scherstetten.

Auftritte und Ausflüge:

Musikalische Auftritte sind das jährliche Konzert, Teilnahme an Wertungsspielen und Kammermusikwettbewerben des Allgäu-Schwäbischen-Musikbundes (ASM) und die Ablegung von Bläserprüfungen. In den Sommermonaten finden Auftritte bei Vereins- und Dorffesten in den Stauden statt. Auch gesellige Unternehmungen zur Pflege der Kameradschaft, wie Ausflug, Schulungsaufenthalt, Zeltlager etc. kommen nicht zu kurz.

Musikalischer Gesamtleiter und Dirigent

Harald Schuster aus Mindelheim, Telefon: 0171 - 7634575, Mail: haraldschuster@me.com

Vorsitzende der Jugendkapelle Stauden

Silvia Ramminger aus Mickhausen, Telefon: 08204 - 1707, Mail: bs.ramminger@freenet.de